urbEXPO 2015 in Bochum

Bildschirmfoto 2015-06-25 um 15.00.22

Vom 31. Juli bis zum 30. August widmet sich die urbEXPO in Bochum mit zeitgenössischen fotografischen Positionen den Themen Lost Places und Ästhetik des Verfalls.
Mit 22 ausstellenden Fotografen und einer Ausstellungsdauer von einem Monat ist die urbEXPO 2015 die größte und längste Veranstaltung in der Geschichte der Ausstellungsreihe.

Folgende Teilnehmer wurden für die diesjährige urbEXPO in Bochum ausgewählt:
Oliver Blauth | Kathrin Broden | Andreas Düllmann | Manuel Eichelberger | Christoph Grund | Jascha Hoste | Kees de Jong | Thomas Junior | Roland Krawulsky | Martin Limper | Alexandra Mertens | Erik Oettinghaus | Sebastian Pappe | Olaf Rauch | Roswitha Schmid | Christian Schmoeger | Ivo Stalder | Nicole Staniewski | Andy Starflinger | Peter Untermaierhofer | Thomas Weber | Roman Zeschky.

Die urbEXPO 2015 wird am 31. Juli 2015 um 20 Uhr in der Christuskirche Bochum mit einem abwechslungsreichen Programm eröffnet. Die Besucher der Eröffnung haben die Möglichkeit, die Ausstellung vorab zu besichtigen.
Öffnungszeiten: Mi – Fr von 15 bis 21 Uhr Sa – So von 12 bis 18 Uhr
Eintritt: 3,- 

Schlegel-Brauerei
Willy-Brandt-Platz 5-7
44787 Bochum – direkt gegenüber vom Rathaus und der Christuskirche

P1270324-3W

P1270351-3W

Advertisements

~ von Kathrin - 29. Juni 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: