„Elf Perspektiven“ Revival in Bonn

bildschirmfoto-2016-09-16-um-11-47-05

Nach der erfolgreichen Premiere von „Elf Perspektiven“ 2014 in Siegburg gibt es nun ein Wiedersehen in Bonn. Zum zweiten Mal zeigen wir die spannende Vielfalt fotografischer Kunst, analog, digital, realistisch, abstrakt, märchenhaft, inszeniert, urban und experimentell, lasst euch entführen in elf verschiedene Welten.
Vom 23.09. bis zum 25.09. in der Fabrik 45 in Bonn.

Channah Arc, Christian Baron, Thomas Böttcher, André Böxkes, Kathrin Broden, Ina Echternach, Marcus A. Hubert, Marc von Martial, Metamorphis, Katja Rohsmanith, Jennifer Zumbusch

Die Vernissage mit musikalischem Rahmenprogramm findet statt am
23.09. um 19:00 Uhr. (geöffnet ab 18:00 Uhr)
Eröffnungsrede: Friedrich Becher (Kunsthistorisches Institut, Bonn)
24.09. geöffnet von 11:00 bis 22:00 Uhr
25.09. geöffnet von 11:00 bis 18:00 Uhr

http://elfperspektiven.de/
https://www.facebook.com/elfperspektiven/
http://www.fabrik45.de/

Fabrik 45 | Hochstadenring 45 | 53119 Bonn

Advertisements

~ von Kathrin - 16. September 2016.

2 Antworten to “„Elf Perspektiven“ Revival in Bonn”

  1. Hört sich spannend an , ich werde vorbeikommen.
    Viele Grüße H.

  2. Ich war auch schon damals in Siegburg sehr begeistert und jetzt ist es ja für mich noch näher, freue mich!
    VG Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: