Im alten Grand Hotel

Die letzte größerer Tour führte mich nach Belgien zum alten Grand Hotel, es stand schon so lange auf meiner „To visit“- Liste das ich befürchtet hatte das es inzwischen ganz in sich zusammengefallen ist oder bereits abgerissen wurde. Doch ich hatte Glück, zwar abgesperrt wie Fort Knox konnte ich mich hinten durch den Zaun zwängen und dann stand einem der bereits eingebrochene Gebäudeteil offen.

Das Grand Hotel wurde 1904 erbaut und konnte bis zu 80 Gäste beherbergen. Vom Glanz der ehemaligen Einrichtung ist heute nichts mehr übriggeblieben. Dennoch ist das Hotel ein magischer Ort, wenn man die alten Säle betritt fühlt man sich direkt in eine andere Zeit versetzt, man spürt den Luxus der vergangenen Tage. Besonders wenn man die jetzigen Aufnahmen mit den alten Postkarten von früher vergleicht ist der Prunk von damals hinter dem Verfall noch zu erahnen.

Der einstige Inhaber führte ein sehr erfolgreiches Hotel in grandioser Lage und mit einem fantastischen Ausblick. Seine gloreichen Zeiten hatte das Hotel in den 20er Jahren. Zahlreiche Prominente wie Theaterdirektoren, Großindustrielle aus der Tabakindustrie und aus der Lebensmittelbranche (Delhaize Brüder) kehrten regelmäßig dort ein.

Beide Kriege überstand das Hotel sehr gut und der Tourismus entwickelte sich immer weiter. Einige Jahrzehnte erlebte das Hotel prunkvolle Zeiten. Als der Tourismus sich aber immer mehr in Richtung Fernreisen entwickelte war dies der Beginn für den Rückgang des Tourismus in dieser Stadt. Die Hotels machten nach und nach dicht und die Bewohner des Ortes mussten zusehen wie das Hotel zunehmend an Herrlichkeit verlor.

In den 90er Jahren schien tatsächlich Rettung in Sicht zu sein. Ein Immobilienunternehmen zeigte Interesse und plante Eigentumswohnungen, doch ein Wasserschaden 1995 machte die Grundmauern irreparabel und das Unternehmen zog seine Pläne zurück.
Inzwischen wartet das Hotel nur noch auf den völligen Zerfall.

 

Advertisements

~ von Kathrin - 30. März 2017.

2 Antworten to “Im alten Grand Hotel”

  1. Tolle Aufnahmen. Danke fürs Teilen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: