urbEXPO noch bis zum 19. Mai

Nach erfolgreicher Eröffnung der urbEXPO am 1. Mai in Bochum könnt ihr die
„Vielfalt des Verfalls“ noch bis zum 19. Mai besichtigen. Die völlig verlassene, ehemalige Großküche unterhalb der Schlegel-Brauerei wird einmal im Jahr zum Schauplatz der urbEXPO Fotografieausstellung, die mitlerweile deutschlandweit Beachtung findet.
Ein spannender Raum für Kunst, erst recht wenn die Bilder und der Ort an dem sie ausgestellt werden so punktgenau zusammenpassen.
Die 8. Ausgabe zeigt dieses Jahr 19 Serien internationaler Fotokünstler von verlassenen Orten, die die Besucher der Ausstellung mit auf eine Reise vom Polarkreis bis südlich des Äquators nehmen.

 

Ich bin in diesem Jahr mit der Serie „In the attic“ vertreten, die Reihe beschäftigt sich mit den letzten Hinterlassenschaften, die noch auf den Dachböden verlassener Gebäude zu finden sind. Wenn die eigentlichen Zimmer schon fast leergeräumt sind, finden sich dort oben noch letzte Reste des einstigen Lebens. Die Vergänglichkeit wird im „Abstellraum“ noch deutlicher spürbar.

 

Folgende Fotografen und Künstler sind mit mir vertreten:
Michael Berndroth, Andrea Bienert, Angela Carle, Nicole Felgenhauer, Jeannette Fiedler, Oliver Gerhard, Katharina Haney, Marion Kehren, Annette Liese, Mona Moraht, Erik Oettinghaus, Jens Perkiewicz, Kristina Salm, Frederik Schildberg, Christian Schmöger, Ivo Stalder, Iris Wieschermann, Roman Zeschky

Zur urbEXPO 8 erscheint ein Ausstellungskatalog mit allen Exponaten und begleitenden Texten.
In diessem Jahr können die Besucher erstmals einen Publikumspreis vergeben.

Bis einschließlich 19. Mai täglich geöffnet:
Mo. – Fr. 15.00 – 20.00 Uhr  |   Sa. und So.  12.00 – 18.00 Uhr

Weitere Infos unter https://www.facebook.com/events/512509132487027/

Schlegel-Haus  |  Willy-Brandt Platz 5-7  |  44787 Bochum

~ von Kathrin - 15. Mai 2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: